Samstag, 4. April 2020

A New Day

In diesen schwierigen Zeiten möchte sich unser Gitarrist Günter zu Wort melden.

Die aktuelle Situation hat unser Leben und Handeln sehr verändert. Termine wurden abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Bald ist Ostern, dieses Mal ohne den Besuch der Liebsten oder Freunde. Aber wir sind Gesund, den Umständen entsprechend geht es uns gut. Das Tempo ist gedrosselt, aber es ist kein Stillstand.
Einige entrümpeln Keller, Dachboden oder renovieren die Wohnung. Tun Dinge, für die man sonst keine Zeit hat. Ich habe kürzlich die Festplatte meines PC´s aufgeräumt und im „Riven Earth-Ordner“ einen unfertigen Song gefunden, den ich schon fast vergessen hatte. Nachdem ich ihn ein paar Mal angehört hatte, improvisierte ich auf der Gitarre dazu und so entstand eine recht simple Melodie, die mir aber nicht mehr aus dem Kopf ging. Am Tag darauf habe ich beschlossen, den Song instrumental zu lassen. Der Titel lautet: „A New Day“
Bei meinen Ausflügen in die Natur in den letzten Wochen sind Fotos entstanden, die mir zur Untermalung der Musik geeignet scheinen. So möchte ich euch daran teilhaben lassen und wünsche euch viel Spaß beim Anhören (sehen).
Das Wichtigste: Bleibt gesund und passt gut auf Euch auf!


Dienstag, 4. Februar 2020

Riven Earth mit dem neuen Song "Space of Time" im ProgMill

PROG MILL
by Shaun Geraghty

The PROG MILL returns once again this evening (Sunday) from 10pm UK (2200UTC/GMT or 2300 CET) with another two hours of simply amazing melodic and symphonic progressive rock.

Tonights review from The Progressive Aspect sees Phil Lively taking a look at Nick Beggs' solo 3 CD set "Words Fail Me", plus loads of your proggy music suggestions.
On the playlist (although not in this order) are: The Dave Foster Band, Pink Floyd, Melting Clock, Camel, InVertigo, Stuckfish, On The Raw, KariBow, Mangala Vallis, The Twenty Committee,
Riven Earth
, Tumbletown and Outstation.
Sadly the Progzilla Radio main website is still having problems so for tonight, these are how you can listen:
Via the tune in app: On your phone/tablet - go to Tune In and search for Progzilla Radio. Or on a computer go to https://tunein.com/radio/Progzilla-Radio-s242911/ (in other words - no change)

Or just click on this link which takes you straight to our live stream: http://stream1.hippynet.co.uk:8005/live
If you have an internet radio, it should still find us as most internet radios pull from Tune-In
Or.. just ask Alexa to "Play Radio Progzilla on Tune In"
The Progzilla Radio website should be back up very soon.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Riven Earth in "Epics for all Time"

Wir freuen uns darüber, daß unser noch nicht veröffentlichter Song "Space Of Time" am Donnerstag in Jan Bracke´s Sendung "Epics for all Time" No. 212 ab 20:00 Uhr gespielt wird!

Every Thursday on Raven Radio some superb progressive rock in Epics for all Time where you mainly hear the longer tracks with your host Jan Bracke.
In show No.212, January 23 you can expect long tracks from 

  • Sons of Apollo
  • Riven Earth
  • Ekos
  • Different Light
  • Ape Amplitude
  • Pictorial Wand
  • Crayon Phase 


Epics for all Time always at 20.00 CET, 7pm UK and 2pm EST. Online at
www.ravenradio.rocks
https://tunein.com/radio/Raven-Radio-s247673
Podcast: www.mixcloud.com/rush53
For all your music suggestions and submissions for airplay from artists/bands.
epicsforalltime@gmail.com or message via facebook.com/epicsforalltime or twitter @epicsforalltime
Am 23. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Dienstag, 14. Januar 2020

Unser neuestes Werk als Vorschau auf unser nächstes Album

Liebe Musikfreunde (innen),

wir freuen uns, euch unser neuestes Werk vorstellen zu können.
Werk – kann man das so sagen? Nun - immerhin erfordert es etwas mehr Zeit als gewöhnlich. Um den Song bis zum Ende genießen zu können, benötigt ihr etwa 17 Minuten, die hoffentlich nicht langweilig werden.
Als visuellen Hintergrund haben wir uns auf ein paar zum Songinhalt passenden Bildern beschränkt. Es geht ja um den musikalischen Inhalt und ein schwarzer Hintergrund wäre sicher auch zu langweilig.
Wir würden uns freuen, wenn euch „Space of time – 1969“ gefällt und ihr ein „Like“ hinterlasst. Eure Anerkennung motiviert uns, an weiteren Songs zu werkeln.
Also – Viel Spaß damit!


© 2016 · riven-earth.de · Impressum